Artikel mit den Tags PAUL CRAIG ROBERTS

Freiheit, wo bist Du? Jedenfalls nicht in Amerika noch in Europa

Freiheit, wo bist Du? Jedenfalls nicht in Amerika noch in Europa

Als der ehemalige Vorstand von Goldman Sachs, der nun an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) die Strippen zieht, ankündigte, dass er dazu bereit ist, 720 Milliarden Euro pro Jahr zum Ankauf von faulen Schulden seitens der mit der Politik verbandelten Banken aufzuwenden, brach der Euro ein, während...

Griechenland ist nur der Anfang: Die Flurbereinigungen des 21. Jahrhunderts

Griechenland ist nur der Anfang: Die Flurbereinigungen des 21. Jahrhunderts

Alle Europäer und unbekümmerten Amerikaner und Kanadier sollten die Kapitulation der griechischen Linksbewegung Syriza gegenüber den Agenten der oberen 1% der Gesellschaft zur Kenntnis nehmen. Die sich aus dem Kollaps von Syriza ableitende Schlussfolgerung ist, dass das Sozial- und Wohlfahrtsstaatssystem in...

Griechenlands Demokratie ist am Scheitern

Griechenlands Demokratie ist am Scheitern

Dieser Schuldenberg ist einfach zu hoch, um zurückgezahlt werden zu können. Die den Griechen durch die EU und den IWF aufoktroyierten Austeritäts- und Sparmaßnahmen haben das Problem nicht nur vergrößert, sondern auch die griechische Wirtschaft zerstört. Der Schuldendruck hat sich auf diese Weise nur noch...

Hunger und Mangel - Griechen für den Verbleib in der EU bezahlen werden

Hunger und Mangel - Griechen für den Verbleib in der EU bezahlen werden

Die Partei Syriza - die neue griechische Regierung stellend - die mit der Intention angetreten ist, das eigene Land von dem Klammergriff der Austerität zu befreien, hat eine Schlappe erlitten. Die Athener Regierung hatte sich auf den guten Willen ihrer "EU-Partner" verlassen, nur um alsbald herauszufinden, dass diese...

Interview mit Paul Craig Roberts

Interview mit Paul Craig Roberts

Paul Craig Roberts 71 ist Doktor der Ökonomie, war Stellvertretender Schatzminister unter Präsident Ronald Reagan, war Mitverfasser der "Reaganomics" Wirtschaftspolitik und ist ein bekannter Journalist, der für alle wichtigen Zeitungen, wie das Wall Street Journal, Business Week, New York Times und viele andere Blätter...

Krise in der Ukraine setzt sich fort

Krise in der Ukraine setzt sich fort

Den gezielten Propagandaabsichten Washingtons dienend, ist sowohl das Ereignis um die abgeschossene malaysische Passagiermaschine als auch der angebliche Grenzübertritt eines russischen Militärkonvois, der angeblich auf ukrainischem Boden zerstört worden sein soll, in den Hintergrund der...

Libyen: Die Washington/NATO-Agenda und der nächste Große Krieg

Libyen: Die Washington/NATO-Agenda und der nächste Große Krieg

In den 1930er Jahren bereiteten die Vereinigten Staaten von Amerika, das Vereinigte Königreich und die Niederlande einen Weg für den Zweiten Weltkrieg im Pazifik, indem sie gegen Japan konspirierten. Die drei Regierungen beschlagnahmten die japanischen Bankguthaben in ihren Ländern, die Japan für die Bezahlung...

Malaysia Verkehrsflugzeug - Was geschah?

Malaysia Verkehrsflugzeug - Was geschah?

Washingtons Propagandamaschine ist derart in Fahrt, dass wir Gefahr laufen, die Fakten aus den Augen zu verlieren, die bereits vorliegen. Eine dieser Fakten ist, dass die Separatisten weder über das teure Buk-Abwehrsystem noch über geschultes Personal verfügen, um dieses System bedienen zu können. Ein weiterer...

Martin Luther King: Ein amerikanischer Held - wo ist sein Nachfolger?

Martin Luther King: Ein amerikanischer Held - wo ist sein Nachfolger?

Gestern war Martin Luther King Day, ein nationaler Feiertag. King war ein amerikanischer Aktivist, der sich für die Bürger- und Freiheitsrechte in unserem Land einsetzte, und der im Alter von 39 Jahren am 4. April 1968 ermordet wurde. Es war James Earl Ray, der für diesen Mord verantwortlich gemacht wurde...

Nichtübereinstimmungen in der westlichen Medienberichterstattung

Nichtübereinstimmungen in der westlichen Medienberichterstattung

Jonathan Pollard, ein bezahlter Spion in Diensten Israels, und seitens Michael D. Shear als "einer der meist notorischen Agenten des Landes" bezeichnet, wurde im Hinblick auf dessen Verurteilung zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe begnadigt. Es erscheint mir doch ziemlich heuchlerisch, wenn die US-Regierung...

Obama bekämpft Seuche mit Ebola-Beauftragtem und Soldaten

Obama bekämpft Seuche mit Ebola-Beauftragtem und Soldaten

Der amerikanischen Öffentlichkeit wird weiterhin vorgegaukelt, als ob das Beherrschen von Ebola kein Problem für die staatlichen Institutionen der USA sei. Doch wie der Sender CNN berichtete, hat Obama nun einen speziellen Ebola-Beauftragten ernannt. Dieser Beauftragte verfügt weder über medizinisches...

Obama und West Point - die Aufklärung

Obama und West Point - die Aufklärung

Im Rahmen seiner Rede an der Militärakademie West Point teilte uns Obama unter Applaus der zuhörenden West Point Kadetten mit, dass sich aus der "Einzigartigkeit Amerikas" eine Doktrin ableite, die als Rechtfertigung - für welche Unternehmungen Washingtons auch immer - zu verstehen sei. Wenn Washington...

Paul Craig Roberts sagt Goodbye!

Paul Craig Roberts sagt Goodbye!

Einer der besten Journalisten der Vereinigten Staaten hört auf, weil niemand die Wahrheit hören will und die Lüge gewonnen hat. Er sagt: "Die Wahrheit ist gefallen und hat die Freiheit mit sich genommen!". Paul Craig Roberts 71, ist Doktor der Ökonomie, war Vizefinanzminister unter Präsident Ronald Reagan und ist ein...

Pentagon - Amerika nicht sicher ist, solange es nicht die ganze Welt erobert

Pentagon - Amerika nicht sicher ist, solange es nicht die ganze Welt erobert

Das Pentagon hat ein Pamphlet mit dem Titel "Nationale Militärstrategie der Vereinigten Staaten von Amerika 2015, aus dem Juni 2015, veröffentlicht. Dieses Regierungsdokument geht mit der Ankündigung eines Fokuswechsels, weg von Terrorismus hin zu staatlichen Akteuren einher, die eine "Herausforderung für die...

Polizeikräfte, die sich niemandem mehr verantworten müssen: Was wir aus Ferguson & Co. lernen

Polizeikräfte, die sich niemandem mehr verantworten müssen: Was wir aus Ferguson & Co. lernen

Die Dinge haben sich in Ferguson auf eben jene Weise entwickelt wie es sich die meisten aufmerksam beobachtenden Amerikaner gedacht hatten. Ein Strafermittler weißer Hautfarbe gab gegenüber der Jury die Empfehlung zu der Entscheidung ab, dass der weiße Polizist, der einen jungen Mann schwarzer Hautfarbe...

<<  1 [23  >>