Aufklärung gegen Propaganda - Warum schweigen die Lämmer?

Aufklärung gegen Propaganda - Warum schweigen die Lämmer?

Vor 4 Wochen haben wir auf einen Vortrag von Prof. Dr. Rainer Mausfeld hingewiesen, der die historischen, politischen und psychologischen Grundlagen der medialen Manipulationen als Instrument der Herrschaft so fundiert, schlüssig und stringent darstellt, dass es einem vorkommt, als trete man beim Zuschauen und Zuhören aus dem Dunkel unartikulierter böser Ahnungen ins Licht der Erkenntnis.

Wer diesen Vortrag noch nicht kennt, sollte sich die Zeit nehmen. Man wird schwerlich wichtigere oder gar verständlicher aufbereitete Informationen finden, die einem helfen, das eigene Sein in der Welt zu reflektieren und sich von systematischen politischen Manipulationen, geschürten Feindbildern und sedierenden Illusionen zu befreien.

FREE21 ist ein Projekt, dass es sich zum Ziel gesetzt hat, die vielfältigen und teils exzellenten Informationen, die im Internet zu finden sind, auch offline verfügbar zu machen. Dazu werden die entsprechenden Artikel, Videos oder Audios nötigenfalls transkribiert oder übersetzt, mit Quellenangaben, Anmerkungen oder weiteren Informationen erweitert und als PDF veröffentlicht, das nunmehr gedruckt, verteilt und gelesen werden kann.

Nun hat FREE21 in Zusammenarbeit mit Professor Mausfeld den Vortrag nicht einfach nur verschriftlicht, sondern komplett überarbeitet, mit weiteren Informationen angereichert und zu einem Dokument komprimiert, das man sich unbedingt auch dann durchlesen sollte, wenn man den Vortrag bereits kennt. Nicht nur das! Man kann es ausdrucken und Freunden und Verwandten zum Lesen geben oder einfach in der Stadtbücherei, dem Cafe oder der Bahn liegen lassen, um einem unbekannten Mitmenschen die unverhoffte Chance auf Erkenntnis zu geben. Die 12 Seiten sind in einem wunderbar übersichtlichen Layout gestaltet und ermöglichen den schnellen Zugriff und das Markieren der für einen selbst besonders wichtigen Passagen mit einem Textmarker.

Viel Vergnügen beim ersten, zweiten und dritten Lesen dieses herausragenden Dokuments der Aufklärung!