Der Orden der Illuminaten

Der Orden der Illuminaten

"In Deutschland wurde ein teuflischer Plan ausgebrütet, der unzählige Millionen Menschen täuschte"

Die satantische Doktrin ist Ketzerei

Die satantische Doktrin ist Ketzerei

Das theologische Dogma Albert Pikes ist in den "Instruktionen" niedergelegt, die von ihm am 4. Juli 1889 für die 23 Höchsten Räte der Welt erlassen wurden: Folgendes müssen wir der Menge sagen: Wir verehren einen Gott, aber unser Gott wird ohne Aberglauben angebetet. Euch, den souveränen großen Generalinstruktoren...

Der einzige Gott ist der Mensch selbst

Der einzige Gott ist der Mensch selbst

In Deutschland wurde ein teuflischer Plan ausgebrütet, der unzählige Millionen Menschen täuschte - und der heute die Existenz der westlichen Zivilisation bedroht. In den Jahren nach der Reformation kam in gebilde-ten Kreisen eine neue Denkrichtung in Mode, die als "Aufklärung" bekannt wurde. Dieser Rationalismus...

Ziel ist die Errichtung einer Weltregierung

Ziel ist die Errichtung einer Weltregierung

Es gibt Beweise dafür, daß simonische Kräfte sich mit den IIluminaten auf höchster Ebene vereinigt haben, um gemeinsam beider höchstes Ziel zu erreichen - die restlose Eroberung der Welt. Es ist wichtig, daß wir die wahre Bedeutung des Namens von Weishaupts Geheimgesellschaft klären. Der Namen "Illuminaten"...

Agenten der Geldbarone (Illuminaten)

Agenten der Geldbarone (Illuminaten)

Sir Walter Scott hebt im zweiten Band seines Werkes "Das Leben Napoleon Bonapartes" die Tatsache hervor, daß alle Ereignisse, die in die französische Revolution mündeten, von den Geldbaronen - den Illuminaten - herbeigeführt wurden, deren Agenten den Mob zur Etablierung des berüchtigten Terroristen...

Das sind die Fakten über Adam Weishaupt

Das sind die Fakten über Adam Weishaupt

Adam Weishaupt wurde am 6. Februar 1748 geboren. Seine Erziehung durch die Jesuiten hatte in ihm einen starken Widerwillen gegen diesen Orden erweckt. Als er mit ihm brach, vertiefte er sich in die subversiven und antichristlichen Lehren der französischen Philosophen und anderer Schriftsteller, die sein angeborenes...

Die Menschheit frei und glücklich machen

Die Menschheit frei und glücklich machen

Als Warnung vor den Folgen eines Verrats nahm der Novize an einer Zeremonie teil, während der ihm mitgeteilt wurde: Wenn du ein Verräter bist und einen Meineid geschworen hast, sollst du wissen, daß unsere Brüder aufgefordert sind, die Waffen gegen dich zu erheben. Hoffe nicht zu fliehen oder einen sicheren Ort...

Allianz zwischen Illuminaten und Freimaurern

Allianz zwischen Illuminaten und Freimaurern

Er forderte blinden Gehorsam gegenüber der "Parteilinie", so wie er sie selbst festgelegt hatte. Lügen, Widersprüche und Betrug waren an der Tagesordnung. Er hatte keine Skrupel zuzugeben, daß er sich bemühte, Leichtgläubige in die Organisation zu locken. Er schrieb: Diese Leute bedeuten Zuwachs für uns und bringen...

Die größte Stärke liegt in der Verborgenheit

Die größte Stärke liegt in der Verborgenheit

Obwohl der Orden rasch größer wurde, gab es bald erste Meinungsverschiedenheiten. Knigge, einer von Weishaupts Handlangern, der Vorsteher der Provinzen, versuchte, einen Teil von Weishaupts Ruhm für sich zu beanspruchen. Er wurde seiner Stellung enthoben und verließ den Orden. Das Interesse an den Aktivitäten der...

Vorahnungen einer heraufziehenden Gefahr

Vorahnungen einer heraufziehenden Gefahr

Es gab viele unüberhörbare Warnungen hinsichtlich der IIluminaten-Tätigkeit in Amerika. Am 19. Juli 1798 wies David Pappen, der Präsident der Harvard-Universität, in seiner Rede vor der Abschlußklasse betont auf den verderblichen Einfluß des Illuminatenordens hin. Eine ähnliche Warnung sprach der Präsident der...

Sympathien für Terrorregime

Sympathien für Terrorregime

Zwei Jahre nach Washingtons Abschiedsadresse veröffentlichte Professor John Robison sein berühmtes Buch "Proofs of a Conspiracy" (Beweis für eine Verschwörung), in dem er die Welt vor der Illuminaten-Invasion der Maurerlogen warnte. 1796 entschied sich John Adams, ein Wegbereiter der neuentstehenden Maurerlogen...

Spenden zur Auslösung von Kriegen und Revolutionen

Spenden zur Auslösung von Kriegen und Revolutionen

Es ist schwer, wenn nicht unmöglich, ein klares Bild der Aktivitäten der Illuminaten zu Beginn des letzten Jahrhunderts zu zeichnen. Das hat seinen Grund darin, daß die Jünger Adam Weishaupts mit vollem Herzen an die Wahrheit seines Satzes glaubten, daß die große Stärke unseres Ordens in seiner Verborgenheit liegt; laß...

Es gibt keinen gerechten Gott

Es gibt keinen gerechten Gott

Roosevelts Buch stimmt völlig mit Weishaupts Anordnungen überein, daß die Ordensoberen der Illuminaten "als die perfektesten und erleuchtesten Menschen anzusehen sind; sie dürfen Zweifel an ihrer Unfehlbarkeit nicht einmal dulden". Der Titel dieses Buches ist ebenfalls interessant, denn auch er stützt sich...

Orgien der Grausamkeit

Orgien der Grausamkeit

1830 starb Weishaupt im Alter von 82 Jahren. In dem Bemühen, die Welt davon zu überzeugen, daß das Illuminatentum gestorben und keine Gefahr mehr war, inszenierte er eine eindrucksvolle "Reue" auf dem Totenbett und kehrte in den Schoß der katholischen Kirche zurück. 1834 wurde Guiseppe Mazzini, der...

Ein Genie des Bösen

Ein Genie des Bösen

Albert Pike war ein Genie des Bösen. Er hatte viele Talente, die er ausschließlich destruktiv einsetzte. Außerordentlich belesen, beherrschte er sechzehn antike Sprachen in Rede und Schrift. Er bekannte sich öffentlich zur Satansverehrung und praktizierte schwarze Kunst und alle Formen der Zauberei. Als Illuministen...

Reif für die wahre Lehre Luzifers

Reif für die wahre Lehre Luzifers

In einem bemerkenswerten Brief vom 15. August 1871, der bis vor kurzem in der Bibliothek des Britischen Museums in London ausgestellt war, schildert Pike Mazzini Details des luziferischen Plans für drei Weltkriege. Nach seinen Worten "werden wir (im dritten dieser Kriege) die Nihilisten und Atheisten loslassen...

[12  >>