Die Spiegel Online Propaganda-Front

Die Spiegel Online Propaganda-Front

Die "Spiegel Online Propaganda-Front" hat wieder zugeschlagen, und dieses Mal trifft es Xavier Naidoo.

  • Was war sein Vergehen?

Er soll auf einer Montagsdemo die Frage nach der Souveränität Deutschland's gestellt, und das geht natürlich gar nicht.

26.08.2014

"Spiegel online" (bzw. Herr Diez), hat seinen Artikel heute folgendermaßen korrigiert, bzw. ergänzt, ich zitiere:

Korrektur:

In einer ersten Version dieses Artikels wird auf ein Konzert Xavier Naidoos in Mannheim Bezug genommen, das an einem Montag stattgefunden habe (also am 18. August 2014). Tatsächlich trat er an einem Freitag auf (am 15. August). Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

Die angeblich "Neu-rechte-Montags-Demo" war demnach noch nicht mal eine, die tatsächlich "montags" stattfand. Sie war also weder "neu-rechts" noch fand sie an einem Montag statt, und demnach waren auch die zufällig vorbeigekommene Passanten keine "neu-rechten Demonstanten".