John P. O'Neill - Vom Jäger zum Gejagten

John P. O'Neill - Vom Jäger zum Gejagten

Das ist der Stoff aus dem billige Hollywoodproduktionen gedreht werden. Nur hier eben schreibt es das wahre Leben. Aber für die menschliche Gattung des notorischen Zufallstheoretikers ist es mal wieder ein Hochgenuss, wetten?

John O'Neill war ein hochrangiger amerikanischer Antiterrorismusexperte, der als Spezialagent arbeitete und sogar als Direktionsassistent und Chef der Terrorabwehrabteilung beim FBI diente. In seiner Tätigkeit wurde er mehr und mehr zum Top-Experten bei der Terrorabwehr, im Speziellen im Gebiet von Al Qaeda und Osama Bin Laden selbst. Aufgrund seiner Obsession Bin Laden zu fassen, wurde er unter Regierungsinsidern und der Presse zur damaligen Zeit als Bin Laden Jäger Nummer 1 hochstilisiert. Sozusagen Bin Ladens größter Feind auf US-Boden, der im ständig auf den Füßen war.

Nun, offensichtlich hat er Bin Laden bisher noch nicht gefasst. Was war geschehen? O'Neill kam mit seinen Ermittlungen nicht weiter und stieß immer dann, wenn es brenzlig wurde für Bin Laden, auf innere Widerstände. So kam er beispielsweise mit Barbara Bodine, der damaligen US-Botschafterin in Jemen in Konflikt und konnte dadurch das Attentat auf die USS Cole nicht weiter untersuchen. Die New York Times berichtete, dass O'Neill aufgrund seiner Dickköpfigkeit und Aggresivität des öfteren mit den Geheimdiensten und dem State Department aneinandergeraten sei. Schließlich, im August 2001, trat er entnervt zurück - wegen umstrittener interner Ermittlungen gegen ihn.

Und was ist aus O'Neill dann geschehen, hat er einen neuen Job gefunden - jagt er vielleicht Bin Laden heute wieder?

Ja, er hatte damals einen neuen Job gefunden. Aber nein, er jagt Bin Laden heute nicht mehr. Leider ist er bereits verstorben. Gleich an seinem ersten Arbeitstag, dem 11. September 2001. An diesem Tag trat er seine neue Stelle als Sicherheitschef im World Trade Center an. So ein geradezu biblisches Pech. Da hat der Gejagte, Bin Laden, schlußendlich wohl seinen Jäger erlegt?!