Krieg

Krieg

"Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen."

Puritanischer Fanatismus, wirtschaftliches Profitdenken und Selbstlegitimierung

Französische Elitesoldaten durften Bin Laden nicht erschießen

Französische Elitesoldaten durften Bin Laden nicht erschießen

Zweimal hatten französische Elitesoldaten den Al-Qaida-Chef im Visier. Doch die Soldaten drückten nicht ab - weil sie von den verantwortlichen US-Offizieren keine Feuer-Freigabe erhielten. Eine TV-Dokumentation macht die Schießbefehl-Panne jetzt ööffentlich. Paris - Ein französischer Soldat wird in der...

Gesicht bewahren in einem nicht gewinnbaren Krieg

Gesicht bewahren in einem nicht gewinnbaren Krieg

In Schulden versinkend und ohne Sieg in Sicht, könnten Köpfe rollen, wenn die Vereinigten Staaten von Amerika und die NATO ihr sinnloses Afghanistan-Abenteuer unter Dach und Fach bringen. Vom feuerspeienden U.S.-General Stanley McChrystal und seiner Spezialkräfte "mafia" war erwartet worden, dass sie den...

Insiderquellen: Bin Ladens Leiche Lag 10 Jahre Auf Eis

Insiderquellen: Bin Ladens Leiche Lag 10 Jahre Auf Eis

Eine Vielzahl an unterschiedlichen Quellen, darunter eine Person die persönlich mit Bin Laden in der Vergangenheit gearbeitet hat, hatte uns gegenüber direkt erklärt, dass Osamas Leiche seit rund einem Jahrzehnt auf Eis lag und sein "Tod" zu einer politisch opportunen Zeit verkündet werden sollte. Es wurden...

Irak – der Kampf um Öl

Irak – der Kampf um Öl

Irak besitzt erwiesenermaßen die zweitgrößten Erdölreserven der Erde, die derzeit auf 112,5 Milliarden Barrel geschätzt werden - etwa 11% der Erdölvorkommen insgesamt. Seine Erdgasvorkommen sind ähnlich immens. Viele Experten gehen davon aus, dass es im Irak weitere noch nicht entdeckte Ölreserven gibt, die...

John P. O'Neill - Vom Jäger zum Gejagten

John P. O'Neill - Vom Jäger zum Gejagten

Das ist der Stoff aus dem billige Hollywoodproduktionen gedreht werden. Nur hier eben schreibt es das wahre Leben. Aber für die menschliche Gattung des notorischen Zufallstheoretikers ist es mal wieder ein Hochgenuss, wetten? John O'Neill war ein hochrangiger amerikanischer Antiterrorismusexperte, der als...

Libyen: Die Washington/NATO-Agenda und der nächste Große Krieg

Libyen: Die Washington/NATO-Agenda und der nächste Große Krieg

In den 1930er Jahren bereiteten die Vereinigten Staaten von Amerika, das Vereinigte Königreich und die Niederlande einen Weg für den Zweiten Weltkrieg im Pazifik, indem sie gegen Japan konspirierten. Die drei Regierungen beschlagnahmten die japanischen Bankguthaben in ihren Ländern, die Japan für die Bezahlung...

Sibel Edmonds: Bin Laden hat bis zum 11.09. für die USA gearbeitet!

Sibel Edmonds: Bin Laden hat bis zum 11.09. für die USA gearbeitet!

Sibel Edmonds, die früher als Übersetzerin für das FBI gearbeitet hat, enthüllt: Top-Terrorist Bin Laden stand bis zu den Anschlägen am 11.09.2001 in Diensten der USA. Die ehemalige FBI-Übersetzerin Sibel Edmonds ließ in Mike Maloys Radio-Show als Gast von Brad Friedman eine Bombe platzen. In dem Interview...

US-Regierung schuf al-Kaida und ist in 9/11 involviert

US-Regierung schuf al-Kaida und ist in 9/11 involviert

Ein ehemaliger Kongressabgeordneter sagte nun, dass die US-Regierung Al-Kaida geschaffen hatte und involviert gewesen war an dem Mord der eigenen Bürger an 9/11; Elemente der Bush-Administration hätten die Angriffe auf das WTC und das Pentagon unterstützt. Daniel Hamburg, ein Demokrat, wurde im Jahr 1992 in...

USA-Neuer Anschlag - Iran?

USA-Neuer Anschlag - Iran?

Würde eine Regierung die uns mit ihren Lügen in zwei Kriege hineingezogen hat und uns derzeit mit ihren Lügen in einen Krieg gegen den Iran ziehen will, davor zurückschrecken, Terroranschläge zu inszenieren um die Opposition gegen ihre Agenda loszuwerden? Der ehemalige Vizeminister des Finanzministeriums...

Vier Millionen Flüchtlinge

Vier Millionen Flüchtlinge

Vor vier Jahren entfesselten die Vereinigten Staaten von Amerika und das Vereinigte Königreich den Krieg gegen Irak, ein nahezu wehrloses Land der Dritten Welt kaum halb so groß wie (die kanadische Provinz) Saskatchewan. Vor der Besetzung und Okkupation hatte Irak zwölf Jahre lang fast jede Woche...

Warum ein Einmarsch in den Irak ein Albtraum wäre

Warum ein Einmarsch in den Irak ein Albtraum wäre

Bekanntlich war Vizepräsident Dick Cheney einer der maßgeblichen Kräfte für den Irak-Krieg. Schon vor dem 11.9. hatte Cheney mit der Energy Task Force den Irak und sein Öl ins Visier genommen. In einem von ihm beauftragten Bericht hieß es, man dürufe keine Zeit verlieren, um die für die USA benötagte Energie sicher zu...

Warum Regimewechsel in Libyen?

Warum Regimewechsel in Libyen?

Im Licht von brutalem Tod und Zerstörung, denen Libyen durch das unerbittliche Bombardement der Vereinigten Staaten von Amerika/NATO ausgesetzt wird, können die vorgeschobenen Behauptungen von "humanitären Bedenken" als Gründe für die Intervention leicht beiseite gewischt werden, als offenkundig...

Während Afghanistan im Widerstand wächst, sinkt Amerika weiter in das Grab der Weltreiche

Während Afghanistan im Widerstand wächst, sinkt Amerika weiter in das Grab der Weltreiche

Tausende Afghanen gingen im Nordwesten Afghanistans zum zweiten Mal auf die Straßen, um gegen die Tötung von vier Menschen bei einem nächtlichen Überfall durch Kräfte der NATO in diesem Monat zu protestieren. Während viele Bewohner der Stadt Taloqan (wie auch die lokale Polizei) sagen, dass die...

<<  1 [2