Dokumentation 9/11 Mysteries - Die Zerstörung des World Trade Centers

Dokumentation 9/11 Mysteries - Die Zerstörung des World Trade Centers

Die Dokumentation "9/11 Mysteries - Die Zerstörung des World Trade Centers" wurde vom Österreichischen Rundfunk erstmals am 6. September 2007 ausgestrahlt.

Der erste deutsche Sender, der ihn zeigte, war am 8. September 2007 der Privatsender DMAX. Diese 85 Minuten lange Dokumentation befasst sich kritisch mit den offiziellen Berichten zu 9/11.